Gibt es eine Versicherung für Stromausfall?

Versicherungsvertreter
Versicherungsvertreter / ©creatista/depositphotos.com

Ja, die gibt es, aber die Versicherungen machen hierbei Unterschiede. Aber es läuft immer wieder darauf hinaus, die Schäden bei einem Stromausfall zu versichern. Hierbei werden die Unterschiede im Bereich der Versicherten gemacht. Allgemein deckt die Versicherung wiederum nicht ab, aber die meisten Schäden sind abgedeckt. Die Unterschiede werden zwischen privaten Kunden gemacht und zwischen Vermietern.

Die Hausratversicherung

In der Regel deckt die Hausratversicherung alle im Haushalt entstanden Schäden, sogar die Schäden, die durch einen Stromausfall entstehen können. Somit sind die privaten Haushalte gut beraten, sich eine solche Versicherung zuzulegen. Eine Extraversicherung ist nicht mehr notwendig, denn alle anderen Kosten gehen zum Teil auf den Stromversorger. Das ist den wenigsten Menschen bekannt, aber es gibt eine Haftungsverpflichtung durch den Stromversorger.

Anzeige Versicherungsvergleich
view

Gebäudeversicherung kommt für viele Schäden auf

Hingegen damit der Hausbesitzer optimal abgesichert sind, sollten diese eine Gebäudeversicherung abschließen. Damit Stromschäden nicht unterversichert sind, kann eine Extraversicherung für Überspannung zusätzlich abgeschlossen werden. Ansonsten kommt der Stromversorger für den Schadensfall auf. Aber damit ist die Sache noch nicht beendet, denn der Gebäudeeigentümer muss nachweisen, das der Schaden durch den Stromausfall verursacht worden ist. Dies gilt auf für Mieter, denn an das Geld der Stromversorger ist nicht so leicht heranzukommen.

Wann haftet der Stromversorger und wann nicht?

Das ist immer eine gute Frage, denn der Versorger muss nicht in jedem Fall haften. Wenn ein Blitz einschlägt, muss der Versorger nicht für die Schäden haften. In normalen Fällen kommt es durch die Überspannung zu Schäden kommen, die dann in der Regel von der Versicherung bezahlt werden. Wann der Stromversorger die Schäden übernehmen muss, kann individuell erfragt werden. So abgesichert kommt jeder bei einem Stromausfall sicherlich zu seinem Recht.

Wer sich sicher sein will

Damit die Sicherheit gewährleistet ist, sollte mit einem Versicherungsberater gesprochen werden. Denn die Wissen sicherlich am besten Bescheid, da es mittlerweile normal ist, einen Stromausfall zu erhalten. Sei es, dass wieder einmal das Netz ausgebaut wird.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*