Wer zahlt verdorbene Lebensmittel bei Stromausfall?

verdorbene Lebensmittel

Bei einem Stromausfall kommen viele verschiedene Probleme auf einen zu. Denn gibt es kein Strom wird auch irgenwann der Kühlschrank auftauen und das Essen wird schlecht. In diesem Beitrag klären wir die Frage was sie dagegen tun können, wie sie sich davor schützen können, wie lange es dauert bis ein Kühlschrank auftaut und ob die Versicherung verdorbene Lebensmittel erstattet beziehungsweise bezahlt.


Wie kann man sich davor schützen?

Ein voller Kühlschrank ist schön, kann aber auch teuer werden wenn dieser lange ausfällt. Haben sie auf jeden Fall auch Lebensmittel zu hause die sie in einem normalen Schrank oder außen lagern können daheim.

Kaufen sie viel Eis und Kühlpacks. Diese können bei einem längeren Stromausfall ihr Essen kühl halten und es so vor dem schlecht werden schützen.

AngebotBestseller Nr. 1
VonBueren Kühlakku 8 x | 12h Lange Kühlung | 200 g | 7,5 x 16,5 x 2 cm | z.B. Kühlakkus für Kühltasche und Kühlbox
VonBueren Kühlakku 8 x | 12h Lange Kühlung | 200 g | 7,5 x 16,5 x 2 cm | z.B. Kühlakkus für Kühltasche und Kühlbox
✅ AUSLAUFSICHERE Kühlelemente durch verschweißte Öffnung; ✅ OPTIMIERTE Kühlflüssigkeit - schnell gefrierend - bis 12 Stunden Kühldauer
15,99 EUR −1,29 EUR 14,70 EUR

Ein Gefrierschrankthermometer lässt sie herausfinden ob der Kühlschrank genügend kühlt.
Ein Generator kann auch für die Stromversorgung helfen. Dieser muss aber immer weit vom haus angebracht werden. mindestens 6 Meter davon entfernt, da Gefahr auf eine Kohlenmonoxidvergiftung bestehet. Alternativ kann man den Kühlschrank mit einer Tragbare Powerstation mit Strom versorgen.

Wie lange bleibt ein Kühlschrank kalt ohne Strom?

Ist der Stromausfall erst vor ein paar Minuten geschehen, machen sie sich keine Sorgen. Kühlschränke sind mittlerweile gut isoliert und kühlen noch bis zu drei Stunden nach Stromausfall. Falls es in einer kühlen Jahreszeit passieren sollte, können sie die Lebensmittel auch außen auf einem Balkon lagern. (Siehe auch: Wie lange hält ein Gefrierschrank bei Stromausfall?)

Wie bezahlt man den Schaden?

Wer eine Haushaltversicherung hat kann für solche Fälle auch eine Zusatzversicherung abschließen die den Schaden übernimmt. Ansonsten kann man auch beim Netzbetreiber den Schaden zurückfordern. In der Regel übernimmt dieser einen Schaden über 30 Euro. Machen sie zur Sicherheit auch Bilder von dem Schaden um bei einer Rückfrage Beweise vorlegen zu können. In den meisten Fällen wird dieser dann auch übernommen. Die Obergrenze liegt hier bei 5000 Euro. Das kann auch eingeklagt werden, deshalb machen sie Fotos von dem Schaden, sodass ein Beweis vorgelegt werden kann. (Angaben ohne Gewähr)

Wie sie sehen gilt bei einem Stromausfall ein kühlen Kopf zu bewahren. Sie können Präventionsmaßnahmen vornehmen und in einem solchen Fall auch die entsprechenden Maßnahmen treffen.

Tipp: Autarke Stromversorgung bei Stromausfall

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 33

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.